Wirbelbett Kleinkläranlage Typ Lauterbach (LWB)

Schematische Darstellung der Wirbelbett Kleinkläranlage

Niedrige Energiekosten durch leistungsfähige Membranverdichter

Laut Prüfbericht verbraucht eine Lauterbach Wirbelbett-Anlage ca. 0,46 kWh pro Tag.

Wartungsfreundlich und zuverlässig

Die Anlage ist wartungsfreundlich und zuverlässig, da keine bewegten Teile oder Pumpen innerhalb des Behälters verbaut sind.

Bedienungsfreundlich

Alle elektronischen Teile sind leicht zugänglich im Schaltkasten eingebaut.

Sicherer und zuverlässiger Betrieb

Alle Bauteile sind sorgfältig geprüft und aufeinander abgestimmt. Für einen sicheren, zuverlässigen Betrieb.

Kompakte Bauweise

Aufgrund der geringen Einbautiefe und der kompakten Bemessung ist der Einbau vergleichsweise einfach.

Kurze Bauzeiten

Die Anlagen werden standardmäßig fertig montiert geliefert. Vor Ort ist lediglich eine Grube auszuheben und es sind Anschlussarbeiten zu erledigen.

Längere Aufenthaltszeit und daher bessere Reinigung

Die vollbiologischen Wirbelbett-Kläranlagen vom Typ Lauterbach sind so ausgelegt, dass sie die gesetzlichen Reinigungsanforderungen deutlich übertreffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.